Paysafecard Sportwetten

Es gibt viele Paysafecard-Wettseiten und viele Benutzer bevorzugen die Einzahlungsmethode, um ihr Konto aufzuladen. Dies mag eine beliebte Zahlungsmethode sein, hat jedoch ihre Nachteile.

In diesem Artikel haben unsere Experten einen Leitfaden für die ersten Schritte Wettanbieter mit Paysafecard, Paysafecard Sportwetten bereitgestellt und die Vor- und Nachteile detailliert beschrieben.

Sportwetten mit Paysafecard

Lassen Sie uns nun über die Einzahlungslimits und über Sportwetten mit Paysafecard sprechen.

  1. Die Paysafecard Sportwetten sind seit ihrer Einführung durchgängig die bevorzugte Zahlungsmethode für Online-Wetten und Wett Credits. Mit über 3 Millionen Kunden und Betrieben in 50 Ländern hat sich Paysafe, gegründet im Jahr 2000 in Wien, Österreich, zu einem der vertrauenswürdigsten Zahlungsanbieter entwickelt.
    Immer mehr Sportwetter nutzen Paysafe aufgrund seiner Anonymität und sofortigen Zahlungen für Ein- und Auszahlungen. Es ist wichtig zu verstehen, wie Paysafecard Sportwetten funktionieren, und dieser Artikel bietet ein klares Verständnis von Paysafe als sichere Zahlungsmethode.
  2. Coupons können in Stückelungen von £ 10, 25, 50, 75 und 100 erworben werden. Generell ist die Paysafecard eine der härtesten Möglichkeiten, Sportwetten in Bezug auf die Limits zu online Bezahlmethoden.

Die Mindesteinzahlung für Paysafecard-Wettseiten beträgt normalerweise 10 £, obwohl einige online Buchmacher wie bet365 eine Einzahlung von 5 £ erlauben.

Bezüglich des maximalen Einzahlungsbetrags beträgt der maximale Betrag, der mit einem einzelnen Gutschein eingezahlt werden kann, nur £ 40. Das mag sehr niedrig klingen, aber das ist noch nicht alles.

Die meisten Wettseiten, die Paysafecard akzeptieren, erlauben die Verwendung mehrerer Gutscheine in einer einzigen Transaktion. Im Allgemeinen darf die maximale Einzahlung für diese kombinierten Zahlungen 500 £ nicht überschreiten, obwohl bet365 wieder gegen den Trend geht, indem es eine maximale Einzahlung von 770 £ zulässt.

Kann ich mit Paysafecard Geld abheben?

Da es sich um einen Prepaid-Gutschein handelt, unterstützt diese Methode keine Auszahlungen von Gewinnen durch Benutzer.

Die meisten Paysafecard-Sportwetten-Sites heben standardmäßig Geld per Banküberweisung ab. Dies kann frustrierend sein, da es eine der langsamsten Rückgängig-Methoden ist.

Eine Möglichkeit, dies zu umgehen, besteht darin, die Paysafecard Mastercard zu abonnieren. Dies ist die Kreditkartenversion des Unternehmens, daher lohnt es sich, den Zahlungsleitfaden zu lesen, um zu verstehen, worauf Sie sich möglicherweise einlassen, bevor Sie eine Transaktion durchführen.

Paysafecard Sportwetten

Paysafecard Wettanbieter

Nachfolgend haben unsere Experten eine Liste der besten Paysafecard Wettanbieter zusammengestellt:

Paddy-Power

  • Sportwetten-Gigant
  • Einfach zu verwendende paysafecard-Einzahlungen
  • Hervorragende Quoten für eine Reihe von Sportarten

bet365

  • Der wahrscheinlich beste Buchmacher der Welt
  • Akzeptiert Paysafecard
  • Weltklasse-Live-Streaming-Optionen

NetBet

  • Paysafecard wird akzeptiert
  • Sichere Überweisungen mit Paysafecard

Karamba

  • Tolles Casino und unterschätzter Buchmacher
  • Schnelle Einzahlungen mit Paysafecard
  • Zuverlässige Sicherheit

888sport

  • Zweifellos der beste Paysafecard Buchmacher
  • Schnelle Überweisungen mit Paysafecard
  • Separate Seiten für Poker, Bingo und Casino

Ladbrokes

  • Paysafecard Bonus 50 €

Wie verwende ich Paysafecard?

Sportwetter, die Paysafecard als bevorzugte Zahlungsmethode gewählt haben, können einfach in den Bereich Banking ihres Sportwettenkontos gehen. Als bevorzugte Einzahlungsmethode sollte Paysafecard ausgewählt werden.

Sportwetter müssen jedoch zunächst ein Konto auf der Paysafecard-Website erstellen, bevor sie fortfahren können. Um sich für eine Zahlungslösung anzumelden, müssen Sie dieselbe E-Mail-Adresse und denselben Namen verwenden, die Sie bei der Registrierung beim Online-Buchmacher angegeben haben.

Warum ist es wichtig? Die Übereinstimmung zwischen dem Namen des Sportwettenkontos und dem Paysafecard-Konto trägt dazu bei, dass das Konto vom Eigentümer verwendet wird und Betrug oder Betrug kontrolliert wird, wodurch die Sicherheit bei der Verwendung von Paysafe als Zahlungssystem verbessert wird.

Sobald sich ein Spieler auf der Paysafecard-Website anmeldet, kann er die Gutschein-PIN direkt in sein Konto eingeben, um Geld auf sein Sportwettenkonto einzuzahlen.

  • Um eine Einzahlung mit der Paysafecard zu tätigen, müssen Sie den Betrag angeben, den Sie auf Ihr Spielkonto überweisen möchten. Geben Sie Ihren PaySafe-Benutzernamen und Ihr Passwort ein und bestätigen Sie die Überweisung durch Eingabe der 16-stelligen Gutschein-PIN.
  • Nachdem Sie den Betrag angegeben haben, den Sie einzahlen möchten. Sie können mit dem Platzieren von Wetten beginnen, sobald sie abgeschlossen sind.
  • Bitte prüfen Sie vor dem Kauf von Paysafecard-Gutscheinen, ob der Sportwettenanbieter Paysafecard als Einzahlungsmethode akzeptiert. Diese Informationen finden Sie im Bankbereich Ihres Sportwettenkontos.

Glücksspiele

PaySafeCard und andere Prepaid-Dienste sind eine sehr sichere Möglichkeit, Wetten zu platzieren. Alle Dienste werden von der Financial Conduct Authority (FCA) reguliert und haben die gleichen Rechte und Schutzmechanismen wie echtes Geld.

Sobald Sie Ihr Online-Wettkonto mit Ihrer PIN aufgeladen haben, gilt das Geld einfach als Bargeld und kann als solches verwendet oder auf jeden anderen registrierten Zahlungsmechanismus bei Ihrem Buchmacher abgehoben werden.

Nur sehr wenige Betreiber bezahlen mit PaySafe-Gutscheinen, daher benötigen Sie eine andere registrierte Zahlungsmethode, ein Bankkonto, eine Karte oder ein E-Wallet, um Geld abzuheben.

Im Allgemeinen ist dies der einfachste Weg, wenn Sie kein Bankkonto direkt verwenden möchten, Skrill oder Neteller zu verwenden. Da sie zur gleichen Gruppe gehören wie Sie, ist der Bezahlvorgang sehr einfach.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass Sie, wenn Sie PaySafeCard zur Finanzierung einer Wettseite verwenden, insbesondere wenn dies Ihr erstes Mal ist, mit ziemlicher Sicherheit andere Belege vorlegen müssen.

Bei der Verwendung einer Bankkarte können einige Unternehmen Ihre Identität und Ihr Alter mit einer sanften Bonitätsprüfung überprüfen, bei PaySafeCard gibt es solche Informationen nicht. Die Verifizierung ist gesetzlich vorgeschrieben und beginnt in der Regel vor Ihrer ersten Abhebung oder der ersten Abhebung über dem Schwellenwert.

Nachteile von Paysafecard Wetten

Die Nachteile sind die unten beschriebenen Punkte.

Keine Auszahlung von Geldern

Ein entscheidender Vorteil einiger Konkurrenten von Paysafecard besteht darin, dass diese Methode nicht sowohl für Einzahlungen als auch für Auszahlungen verwendet werden kann.

Wenn Sie sich für die Methode entscheiden, werden Sie daher höchstwahrscheinlich etwa eine Woche warten, bis Ihre Einnahme auf Ihrem Bankkonto eingegangen ist. Das ist natürlich nicht optimal.

Von einigen Wettboni ausgeschlossen

Während die meisten Sportwetten-Boni mit Paysafecard-Einzahlungen in Anspruch genommen werden können, gilt dies nicht für alle Anmeldeangebote.

Wenn Sie mit dieser Methode versuchen möchten, eines davon zu erhalten, überprüfen Sie das Kleingedruckte sorgfältig, bevor Sie den Abzug betätigen.

Sorgfältig

Ein teilnehmendes Geschäft finden, dorthin fahren, einen Gutschein bezahlen, nach Hause zurückkehren und dann endlich den 16-stelligen Code eingeben, ist bei weitem nicht so einfach wie bei einigen anderen Zahlungsmethoden.

Wenn Sie Ihr Konto aufladen möchten und feststellen, dass alle Geschäfte, die Paysafecard verkaufen, geschlossen sind, haben Sie keine andere Wahl, als eine alternative Methode zu verwenden.

Paysafecard Guthaben

Lassen Sie uns nun die Vorteile der Nutzung von Paysafecard-Wettseiten diskutieren.

Schnelle Einzahlungen

Einer der Vorteile bei der Nutzung der Paysafecard-Wettseiten besteht darin, dass Sie sich immer einer schnellen Einzahlung sicher sein können.

Im Allgemeinen werden Zahlungen mit dieser Methode sofort verarbeitet. Dies bedeutet, dass Benutzer nicht auf lange Wartezeiten oder Bearbeitungen warten müssen.

Innerhalb weniger Minuten nach Ihrer Einzahlung können Sie mit dem Wetten auf einer der besten Fußball-Wettseiten – oder wo auch immer Ihr Boot segelt – für das Wochenende beginnen.

Sicherheit

Ein weiterer klarer Vorteil des Wettens mit Paysafecard ist die Sicherheit. Im Gegensatz zur Verwendung Ihrem E-Wallet oder Debitkarte müssen Sie bei dieser Methode keine persönlichen Daten eingeben, um eine Einzahlung zu tätigen.

Obwohl alle Online-Zahlungen bei Buchmachern mit SSL-Verschlüsselung gesichert sind, befürchten einige Nutzer dennoch Betrug.

Paysafecard-Wettseiten bieten denjenigen, die nervös sind, ihr Bankkonto mit einem Online-Buchmacher zu verknüpfen, die Möglichkeit, dies zu vermeiden.

Kann in anderen Online-Shops verwendet werden

Es sei daran erinnert, dass Paysafecards nicht nur von Online-Buchmachern akzeptiert werden. Eine Reihe anderer Online-Shops bieten Ihnen auch die Möglichkeit, diese als Zahlungsmittel zu verwenden.

Dies bedeutet, dass Sie, wenn Sie nach dem Kauf eines Prepaid-Gutscheins Ihre Meinung ändern, nicht daran hängen bleiben, bis Sie sich entscheiden, wieder mit dem Wetten zu beginnen.

Einige der Alternativen, die Sie mit Paysafecard kaufen können

Gönnen Sie sich stattdessen einfach etwas anderes und bezahlen Sie mit Ihrer Paysafecard.

Auf den meisten Wettseiten akzeptiert

Wie unsere lange Liste am Anfang dieses Artikels zeigt, akzeptiert Paysafecard eine beeindruckende Anzahl verschiedener Buchmacher.

Dies macht es zu einer besonders guten Wahl für diejenigen, die ein Konto bei mehreren Sportwetten-Sites erstellen möchten, um das Beste aus den angebotenen kostenlosen Wetten zu machen.

Verfolgen Sie Ihre Ausgaben

Paysafecard ist auch eine zuverlässige Option für diejenigen, die ihre Ausgaben im Auge behalten möchten.

Wenn Sie auf deren Website ein Konto erstellen, können Sie alle Ihre Codes herunterladen. So behalten Sie den Überblick, wie viel Sie für Sportwetten ausgegeben haben.

Die besten Paysafecard-Casino-Aktionen und -Boni

Paysafecard-Casinos bieten eine Reihe aufregender Boni für neue und bestehende Spieler. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, sofort Ihre Bankroll zu erhöhen oder neue Spiele ohne finanzielles Risiko kostenlos auszuprobieren.

Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie Casino-Bonusgelder nicht zurück auf Ihre Paysafecard-Wallet abheben können.

Die genauen angebotenen Werbeaktionen variieren von Website zu Website, aber hier ist ein Überblick über einige der typischen Boni, die in Casinos zu finden sind, die Paysafe akzeptieren.

Willkommensbonus für neue Spieler

Mit einem äußerst wettbewerbsfähigen Marktplatz bieten alle Paysafecard-Casinos einen attraktiven Willkommensbonus, um neue Spieler anzuziehen.

Typischerweise kommt es in Form eines Einzahlungsbonus plus ein paar Freispiele an einem von der Website gewählten Slot. Diese Angebote sind nur für neue Spieler verfügbar. Bitte beachten Sie, dass die Wettbedingungen gelten, bevor Sie Bargeld abheben können.

Paysafecard Bonus ohne Einzahlung

Einer der am häufigsten nachgefragten Boni auf Paysafecard-Glücksspielseiten sind die Boni ohne Einzahlung. Dies sind normalerweise einige Freispiele, die neuen Spielern einfach durch die Registrierung eines Kontos gegeben werden.

Da keine Einzahlung erforderlich ist, ist dieser Bonus bei den Spielern beliebt, da keine vorherigen finanziellen Investitionen erforderlich sind. Sie sind jedoch in Paysafecard-Casinos schwer zu finden.

Bonus-Spins

Freispiele sind eine gängige Aktion im Paysafecard Casino. Sie werden oft als Willkommensangebot, Bonus ohne Einzahlung oder Einzahlungsbonus für bestehende Spieler bereitgestellt. Die Aktion sagt immer im Detail, an welchen Spielautomaten-Spins beteiligt sind und wie viel Sie erhalten.

Alle Gewinne aus Freispielen bleiben in Ihren Händen! Bitte beachten Sie jedoch, dass die Wettbedingungen im Paysafecard Casino weiterhin gelten und einige Ihre Gewinne begrenzen können.

Fazit

Bei der Nutzung von PaySafeCard und anderen Prepaid-Diensten ist die Übermittlung persönlicher Bankdaten nicht erforderlich. Diese Dienste sind lediglich alternative Methoden der Bargeldbeschaffung und genießen den gleichen Rechtsschutz wie bei der Verwendung von regulärem Bargeld. In vielerlei Hinsicht sind diese Dienste sicherer als Bargeld.

Bei Verlust Ihres Gutscheins oder Ihrer Karte können Sie den Gutschein online stornieren oder einlösen. Wenn Sie jedoch Ihre PIN verlieren und Ihren Gutschein nicht stornieren, kann eine andere Person ihn verwenden, als ob er echtes Geld gefunden hätte.

Es lohnt sich, sich für ein Online-Konto anzumelden, denn so werden Ihre Gutscheine geladen und Sie sind so zusätzlich geschützt, wenn Sie Ihren E-Gutschein oder Ihre PIN verlieren.

Wenn Sie einen E-Gutschein kaufen, der nicht mit Ihrem my paysafecard Konto verknüpft ist und diesen dann verlieren, können Sie Ihren Gutschein nicht nachverfolgen, insbesondere wenn Sie diesen Gutschein bar bezahlen.

Diese Systeme haben neben der Privatsphäre, die Bargeldtransaktionen bieten, weitere Vorteile. Wenn aus irgendeinem Grund der von Ihnen verwendete Anbieter oder die von Ihnen verwendete Wettseite gehackt und Ihre Kartendaten gestohlen werden, sind Sie durch die Verwendung von PaySafeCard und anderen Prepaid-Formaten vor Betrug geschützt.

FAQ

Welche Casinospiele können Sie spielen?

Einige Spieler wählen ihre Casinos basierend auf der Zahlungsunterstützung aus, und dies geschieht am häufigsten, wenn ein bestimmter Spieler sich an eine bestimmte Einzahlungsmethode hält und keine andere verwenden möchte. Dies ist bei den meisten paysafecard-Nutzern der Fall. 

Zum Glück gibt es viele seriöse Casinos, die paysafecard akzeptieren. Dies bedeutet, dass alle Benutzer, die mit ihrer Karte bezahlen möchten, eine Vielzahl verschiedener Casinospiele wie Slots, Tischspiele, Videopoker, Live-Spiele, Rubbelkarten und andere genießen können. 

Um die reichhaltige Spielesammlung zu genießen, empfehlen wir Ihnen, im Ladbrokes Casino zu spielen.

Was ist Paysafecard?

Paysafecard bietet eine geniale Lösung für alle, die ihr Bankkonto oder E-Wallet nicht mit einer Wettseite in Deutschland verknüpfen möchten.

Das im Jahr 2000 gegründete Unternehmen bietet seit über 20 Jahren Online-Zahlungslösungen an, die völlig unabhängig von Bankkonten, Kredit-/Debitkarten und persönlichen Daten sind.

Paysafecard ermöglicht es Spielern, ihr Konto als Prepaid-Gutschein aufzuladen, der persönlich bei einem teilnehmenden Händler gekauft werden muss.

Bei welchem Wettanbieter kann man mit Paysafecard bezahlen?

Sie können bei Buchmachern wie Paddy-Power, bet365, NetBet, Karamba, 888sport, Ladbrokes und vielen mehr bezahlen.

Wie verwende ich Paysafecard für Online-Wetten?

Wenn Sie daran denken, sich bei einer dieser Paysafecard-Wettseiten anzumelden, werfen Sie einen besonderen Blick auf den nächsten Abschnitt.

Zunächst müssen Sie einen teilnehmenden Händler in Ihrer Nähe finden. Glücklicherweise gibt es auf der Paysafecard-Website eine einfach zu bedienende Suchfunktion. 
Geben Sie einfach Ihre Adresse, Postleitzahl oder Stadt ein und Sie werden bald alle Geschäfte finden, die Karten in der Umgebung verkaufen. Dies ist Prepaid Kartensystem.
Wenn der Kassierer Sie ungläubig ansieht, wenn Sie eine Paysafecard anfordern, machen Sie sich keine Sorgen. 

Das Unternehmen hat auf seiner Website einen unglaublich hilfreichen Leitfaden zum Umgang mit dieser Situation. Sobald Sie einen Prepaid-Gutschein gekauft haben, können Sie Ihr Konto im Büro des Buchmachers aufladen. 

Die Nutzung der Paysafecard-Wettseiten ist sehr einfach. Erstellen Sie einfach ein Konto bei einem unserer empfohlenen Online-Buchmacher, suchen Sie den Abschnitt "Einzahlung" und geben Sie den 16-stelligen PIN-Code ein, den Sie beim Kauf Ihres Gutscheins erhalten haben.

Add a Comment

Your email address will not be published.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.