Sportwetten mit Lastschrift

Wenn Sie sich schon länger über das Lastschriftverfahren und dessen Funktionsweise bei Buchmachern Gedanken machen, dann sind Sie bei uns genau richtig. In diesem Testbericht erfahren Sie viel über das Lastschriftverfahren und alles, was damit zusammenhängt.

Was sind Sportwetten per Lastschrift?

Wenn wir über Sportwetten per Lastschrift sprechen, sollten Sie an etwas Ähnliches denken, wie Sie es sich vorstellen, Ihre monatliche mobile Internetrechnung mit Ihrem Telefon zu bezahlen. Sie können den ganzen Monat von Ihrem Smartphone aus telefonieren. Damit fallen Telefongebühren an.

Ihr Mobilfunkanbieter wird diesen Betrag am Ende des Monats von Ihrem Konto abbuchen. Sie haben ihm vorab eine Einzugsermächtigung erteilt und ihm die Nutzung des Lastschriftverfahrens erlaubt.

Bei einem Wettanbieter mit Lastschrifteinzug sieht es so aus, als ob Sie Wetten auf Ihre für einen Monat verfügbaren Wetten erhalten. Am Monatsende bucht der Buchmacher Sportwetten per Lastschrift von Ihrem Konto ab.

Auf den ersten Blick klingt das für Sie nach einem sehr bequemeren Verfahren als für einen Lastschrift-Buchmacher. Und das alles, weil es für ihn jeden Monat eine Anstrengung gibt. Da Ihre Raten jeden Monat unterschiedlich sind, kann der Buchmacher nicht jeden Monat einen festen Betrag einziehen.

Das bedeutet, dass hier Leute in der Buchhaltung arbeiten müssen, um Zahlungen von Ihnen zu erhalten. Noch schwieriger wird es für einen Buchmacher, wenn nicht genügend Guthaben auf dem Konto vorhanden sind. Im schlimmsten Fall bleibt es auf den Gewinnen Ihrer Wetten.

Hohe Sicherheit für beide Vertragsparteien

In normalen Geschäfts- und Handelsbeziehungen bietet das Lastschriftverfahren eine hohe Sicherheit für beide Vertragsparteien.

Der Verkäufer der Dienstleistung kann die Rechnung in der Regel sofort vom Konto des Käufers abbuchen und muss nicht auf die Zahlungsanweisung des Käufers warten. Ist der Empfänger mit der Leistung oder dem Produkt zufrieden, hat er in der Regel nichts gegen die Lastschrift.

Der Vorteil für den Kunden ist, dass er sich keine Sorgen um das Bezahlen der Rechnung machen muss, dies geschieht automatisch.

Sollten Sie jedoch mit dem gelieferten Artikel nicht zufrieden sein, können Sie die Zahlung problemlos innerhalb von sechs Wochen stornieren. Es bleibt keine Zeit, auf eine mögliche Rückerstattung zu warten, da der Betrag sofort Ihrem eigenen Konto gutgeschrieben wird.

Die SEPA-Lastschrift ist eine sehr einfache und unkomplizierte Zahlungsmethode für tägliche Geldüberweisungen, bei der alle Kommunikationen direkt vom Kreditinstitut über das Banksystem abgewickelt werden.

Sportwetten mit Lastschrift

In diesem Zusammenhang interessiert Sie insbesondere, aus welchen Gründen eine Einzugsermächtigung verweigert werden kann.

Die Gründe hierfür können unterschiedlich sein. An dieser Stelle möchte ich jedoch die möglichen Faktoren hervorheben, um Ihnen einen genauen Überblick zu geben. Diese wichtigen Kriterien sollten Sie unbedingt prüfen, wenn Sie das Lastschriftverfahren nutzen möchten.

Zunächst können technische Gründe der Grund dafür sein, dass das Lastschriftverfahren nicht funktioniert hat. Dies können beispielsweise fehlende Pflichtangaben sein. Prüfen Sie daher immer sorgfältig, ob Sie alle erforderlichen Angaben gemacht haben.

Auch eine falsche IBAN-Nummer kann der Grund dafür sein, dass der entsprechende Betrag nicht von Ihrem Konto abgebucht werden kann. Bevor Sie eine Einzugsermächtigung erteilen, sollten Sie vorab alle personenbezogenen Angaben prüfen.

Animierte Mandate und Kontoauflösung können weitere Gründe sein, warum die Lastschrift bei der entsprechenden Transaktionen nicht funktioniert hat. Besonders wichtig ist auch, dass Sie über die entsprechenden Mittel auf Ihrem Bankkonto verfügen.

Wenn Sie ein fehlgeschlagenes Lastschriftverfahren vermeiden möchten, sollten Sie die Angaben explizit überprüfen und immer darauf achten, dass auf Ihrem Girokonto der entsprechende Betrag für den Lastschrifteinzug zur Verfügung steht.

Wenn Sie diese wichtigen Tipps und Tricks beachten, sollte die Abwicklung Ihres Lastschrift-Zahlungsverkehrs in der Praxis kein Problem darstellen.

Lastschrift Bonus

Wenn Sie sich so eine Frage stellen: Sind meine Gewinnchancen im Internet die gleichen wie in klassischen Casinos, dann hier die Antwort von unseren Experten.

Unabhängig davon, wo das Online-Casino seinen Sitz oder seine Lizenz hat, muss es eine entsprechende Gaming-Webseite für die zusätzliche gegenseitige Hilfeleistung mit Spielpunkten geben.

Einzahlungsboni geben Ihnen die Möglichkeit, um mehr Geld zu spielen, hauptsächlich an der Quelle Ihrer Einzahlungen, die Sie als Nächstes nach Belieben verwenden werden, einschließlich bei häufig stattfindenden Online-Casino-Turnieren.

Was sind die besten Alternativen zu Sportwetten per Lastschrift?

Wie versprochen haben unsere Experten sinnvolle Alternativen zum Sportwetten-Lastschriftverfahren vorgestellt. Davon gibt es einige. Beginnen wir mit Buchmachern mit Online-Banking-Einzahlungen.

Die Rede ist in diesem Fall von Sportwetten mit einer Banküberweisung, die Sie nicht in Papierform, sondern online tätigen. Es kann eine klassische Sofortübersetzung sein. In diesem Fall wird die Methode sofort ausgeführt.

Falls Sie für Ihre Online-Sportwetten in Deutschland die klassische Banküberweisung nutzen und diese als Alternative zu Sportwetten mit Lastschriftverfahren wählen, benötigen Sie für Ein- und Auszahlungen mehrere Werktage.

Dies ist die langsamste Methode. Es sei denn, Sie wählen die Option mit Sofortüberweisung oder Giropay. Dies ist eine sehr sichere Methode, die für Buchmacher in der Regel keine zusätzlichen Kosten verursacht. Transferoptionen müssen von jedem Buchmacher angeboten werden. Wenn Sie eine Einzahlung mit einer Methode wie einer Prepaid-Karte vornehmen, muss der Buchmacher das Geld bei der ersten Auszahlung auf Ihr Bankkonto überweisen.

Kreditkartenzahlung erforderlich

Auch wenn Sie keine Buchmacher für Sportwetten oder Lastschrift finden, gibt es eine wichtige Methode, die auch von allen Buchmachern unterstützt wird. Und im Gegensatz zu herkömmlichen Banküberweisungen sind Sportwetten mit Kreditkarte sofort verfügbar.

Wenn es um sinnvolle Alternativen zu Sportwetten per Lastschrift geht, sind Kreditkarten auf jeden Fall da. Ein guter Buchmacher unterstützt Visa und Mastercard.

Normalerweise ist diese Methode kostenpflichtig, aber die Gutschrift erfolgt sofort. Zumindest was die Einlagen angeht. Auch Auszahlungen können mit dieser Methode vorgenommen werden, dies wird jedoch einige Zeit in Anspruch nehmen.

Kreditkartenzahlungen gelten heute als sehr sicher. Sie werden wie Überweisungen von Sofort-Überweisung durch den Tan-Code verifiziert. Bevor Sie eine Transaktion durchführen, erhalten Sie einen Code auf Ihrem Smartphone. Die Transaktion wird erst bestätigt und abgeschlossen, wenn Sie den Code im Zahlungsfenster eingeben.

Mit dieser zusätzlichen Sicherheit besteht kein Risiko mehr, dass Eindringlinge Ihre Kreditkarteninformationen abfangen. Sie müssen auch Ihr Smartphone besitzen, um Ihr Konto zu missbrauchen.

Online-Wallets für schnelle Ein- und Auszahlungen haben oft einen Haken

Auch wenn Sie heutzutage keinen Lastschriftbuchmacher oder Lastschrift Sportwetten finden, finden Sie Sportwetten mit Neteller und Sportwetten mit Skrill bei fast jedem Buchmacher.

Diese Methoden werden als Online-Wallets bezeichnet. Digitale Geldbörsen, die Sie entweder im Voraus zur Verfügung stellen, um einen Kredit zu erhalten, oder die einen Kredit von Ihrem Bankkonto oder Kreditkartenkonto per Lastschrift erhalten.

Der Vorteil dieser Methoden ist, dass Kredite relativ schnell abgewickelt werden. Dies gilt auch für Auszahlungen. Der erste Nachteil besteht darin, dass für diese Methoden von Zeit zu Zeit Gebühren erhoben werden. Der zweite, viel schwerwiegendere Nachteil ist folgender.

Wenn Methoden zur Aktivierung eines Angebots aus dem Sportwetten-Bonusvergleich oder Casino-Bonusvergleich, wie beispielsweise Casino-Freispiele, ausgeschlossen sind, dann sind dies die Methoden.

Lastschrift verfahren

Die größte Herausforderung für Lastschrift-Buchmacher waren Rückbuchungen.

Aber es gab Buchmacher, die beim Platzieren von Sportwetten tatsächlich das Lastschriftverfahren unterstützten. Und diese Lastschrift-Wettanbieter haben mehr, als nur das Geld auf ihren Konten zu verlieren.

Die Chargeback-Option war viel problematischer. Denn bei Zahlungen per Lastschrift in Deutschland haben Kunden jederzeit die Möglichkeit, die Zahlung zurückzugeben. Ganze sechs Wochen lang.

Mit anderen Worten, die betrügerischen Kriminellen zahlten zuerst ihren Gewinn aus und gaben dann die Lastschrift zurück. Der Buchmacher hatte natürlich die Möglichkeit, eine Klage gegen diese Betrüger einzureichen. Der Aufwand hatte damit nichts zu tun.

Tatsächlich ist dies der Hauptgrund, warum heute kein bekannter Buchmacher eine solche Möglichkeit bietet. Auch Intertops, der lange Zeit der einzige Buchmacher war, der diesen Service anbot, ist inzwischen davon abgewichen. Sie alle setzen nun bei Sportwetten auf alternative Auszahlungs- und Einzahlungsangebote.

Die für Ihre Online-Wetten in Deutschland angebotenen Methoden, wie beispielsweise Sportwetten, ersetzen nicht nur intelligent das Lastschriftverfahren. Sie bieten Ihnen auch zusätzliche Vorteile, die das Lastschriftverfahren damals nicht bot. Im Folgenden stellen wir Ihnen alle wichtigen Alternativen vor.

Provisionen und Laufzeit bei Sportwetten per Lastschrift

Theoretisch fallen keine Gebühren für das Lastschriftverfahren an. In der Praxis wird diese Zahlungsmöglichkeit jedoch von keinem Anbieter angeboten. Bisher war dies nur mit dem Buchmacher Intertops möglich. Allerdings wird der Traditionsbuchmacher zum 1. Dezember 2021 sein Sportwetten-Programm in Deutschland einstellen.

Wenn Sie Ihr Konto mit großen Zahlungsmitteln aufladen möchten, gibt es viele andere Methoden, wie zum Beispiel Sofortüberweisungen. Auch bei der beliebten PayPal-Alternative berechnen Buchmacher keine Provisionen. In der „normalen“ Geschäftswelt werden Lastschriftzahlungen zwischen Banken innerhalb von zwei Tagen abgewickelt.

Außer Kontrolle geratene Tippgeber können sich schnell verschulden.

Am Ende des Monats wird eine fünfstellige Telefonrechnung ins Haus gerollt. Sollte auf Ihrem Wettkonto nicht genügend Guthaben vorhanden sein, bleibt der Mobilfunkanbieter vorerst auf seine Kosten. Er sollte versuchen, es dir wegzunehmen.

Allein aus diesem Grund macht die Methode überhaupt keinen Sinn. Buchmacher werden immer dazu ermutigt, Spielern, die ihre Glücksspiel- und Sportwetten nicht mehr kontrollieren können, hilfreiche Hilfestellungen bei der Bekämpfung der Spielsucht zu geben.

Eine Zahlungsmethode, bei der der Buchmacher zuerst im Voraus zahlt und Sie unendliche Wetten nutzen können, wird für spielsuchtgefährdete Prognostiker tödlich sein.

wettanbieter mit lastschrift

Seriöse Buchmacher verlangen eine Verifizierung

Unabhängig davon, welche Alternative Sie für Sportwetten per Lastschrift nutzen, gibt es eine Gemeinsamkeit, die für alle Zahlungsarten gilt.

Seriöse Buchmacher müssen die Gesetze zur Bekämpfung der Geldwäsche einhalten und Minderjährige schützen. Daher weisen sie ihre Identität bei der ersten Auszahlung nach. So erfahren Sie, ob Sie volljährig sind und wirklich in Deutschland leben.

Dies ist für den Buchmacher beispielsweise bei der Berechnung der Wettsteuer wichtig. Außerdem zahlt ein seriöser Buchmacher die erste Auszahlung mit der Methode aus, die Sie für Ihre erste Einzahlung verwendet haben. Diese Vorgabe soll Geldwäsche verhindern.

Das heißt, wenn Sie beispielsweise mit MuchBetter Sportwetten arbeiten, erhalten Sie eine klassische Banküberweisung. Wenn Sie zum ersten Mal eine Einzahlung mit Ihrer Kreditkarte vornehmen, wird Ihnen Geld auf Ihre Kreditkarte überwiesen.

Je effektiver die Methode, desto besser für den Buchmacher – und für Sie!

Den zweiten Punkt, warum es keine Lastschrift Buchmacher gibt, haben wir bereits erwähnt. Als Sportwetten Anbieter den Lastschrifteinzug anboten, machten sich Kriminelle davon zunutze. Sie buchten ihre Wetten per Lastschrift über Chargebacks bezahlt. Bei Lastschrift dauert dies sechs Wochen. Buchmacher mussten nun diese Kunden verklagen und versuchen, sie zu verklagen.

Kurz gesagt, diese Methode bot Kriminellen so viele Angriffsmöglichkeiten, dass Buchmacher gezwungen waren, sie aufzugeben. Und das ist auch für Sie von Vorteil. Denn alles, was beim Buchmacher zusätzliche Kosten verursacht, wird hauptsächlich über Auszahlungsprozentsätze und Auszahlungsschlüssel an Sie weitergegeben.

Je günstiger und effizienter der Buchmacher agiert, und dazu gehört auch, nur solche Zahlungsmethoden zu nutzen, die keinen Aufwand verursachen, desto weniger sollte er zusätzliche Kosten und Provisionen an Sie weitergeben.

Ist PayPal die beste Alternative zu Sportwetten per Lastschrift?

Eine sehr empfehlenswerte Alternative zum Lastschriftverfahren ist PayPal. Das Zahlungssystem bietet den Kunden die gleichen Vorteile wie das Lastschriftverfahren und nimmt den Wettanbietern alle Risiken ab.

PayPal fungiert als Schnittstelle zwischen zwei Partnern. Voraussetzung ist, dass Kunden ein Konto bei PayPal eröffnen. Von hier aus können Sie ohne Vorkasse bezahlen. Der Rechnungsbetrag wird dann in regelmäßigen Abständen per Lastschrift vom Heimatbankkonto abgebucht.

Wie viel kosten Sportwetten online Buchmacher mit Lastschrift?

Die Anbieter in unserem Buchmachervergleich 2022, die in der Vergangenheit online Sportwetten per Lastschrift angeboten haben, verlangen dafür in der Regel eine Provision. Auch das lässt sich relativ einfach erklären.

Bei einem Lastschriftbuchmacher oder Lastschrift Wetten auf Sportwetten entstehen dem Lastschrift-Wettanbieter zusätzliche Kosten. Dies haben wir Ihnen in der Einleitung kurz erklärt. Die Buchhaltung sollte jeden Monat Zahlungen von Ihnen einziehen. Dies geschieht heute natürlich digital und online. Dies bedeutet jedoch nicht, dass keine echten Menschen in einem Abrechnungszentrum arbeiten sollten.

Denn immer wieder treten Fehler oder technische Probleme auf, bei denen echte Menschen eingreifen müssen. Vergleichen wir ein Beispiel zum Beispiel mit einer Kreditkarteneinzahlung.

Bei einer Kreditkarteneinzahlung übernimmt der Kreditkartenanbieter den Bezahlvorgang. Geld wird nur an den Buchmacher überwiesen. Der Buchmacher trägt keine zusätzlichen Kosten und Auslagen. Typischerweise kostet das Lastschriftverfahren zwischen zwei und fünf Prozent an Gebühren.

Wie schnell sind Sportwetten per Lastschrift?

Wenn die Top-Buchmacher 2022 Sportwetten per Lastschrift unterstützten, dann stand Ihnen immer auf Anhieb ein günstiges Guthaben zur Verfügung. Der Lastschrift-Buchmacher hat sozusagen eine Vorauszahlung geleistet und die Wetten zur Verfügung gestellt.

Am Ende des Monats hat er per Lastschrift von Ihrem Konto auf Ihre Sportwetten gewettet. Daher sind Auszahlungen von Buchmachern per Lastschrift nicht mit der Latenz verbunden. Sportwetten-Guthaben wurde sofort verfügbar.

Wenn es für Sie als Muldenkipper ein entscheidender Vorteil war, dann nicht nur die Bequemlichkeit, sondern auch die sofortige Kreditverfügbarkeit.

Sofortige Kreditverfügbarkeit erwartet Sie heute bei allen bekannten Zahlungsmethoden im Online-Sportwetten-Segment. Mit Ausnahme von Einlagen mit klassischer Banküberweisung steht der Kredit immer sofort zur Verfügung. Daran können wir erkennen, dass es heute keine Lastschrift Buchmacher mehr gibt. Wenn es darum geht, schnell einen Kredit zu bekommen, gibt es viele Alternativen.

Dass es keine Sportwetten per Lastschrift gibt, ist kein Problem!

Dass man bei Sportwetten keinen Lastschrift-Buchmacher mehr findet, der das Lastschriftverfahren unterstützt, lässt sich mittlerweile leicht erklären: Allein aus Spielerschutzgründen macht das Anbieten eines Lastschrift-Buchmachers keinen Sinn. Denn mit dieser Methode könnten Sie sich relativ schnell verschulden. Wie bei Ihrer Handyrechnung können Sie auch einen Monat lang Premium-Tarife telefonieren, wenn Sie möchten.

Zusammenfassend

Lastschrift wird verwendet, um Rechnungen zu bezahlen. Der Schuldner erteilt seinem Gläubiger eine einmalige oder dauerhafte Erlaubnis, Kontobeträge einfach von seinem Konto abzubuchen. Dies bedarf der schriftlichen Genehmigung für Direktabschreibungen, die der Kreditgeber seiner Bank vorlegen muss.

Es besteht die Gefahr, dass der Inkassoberechtigte falsche und zu hohe Beträge vom Konto seines Kunden abbucht.

Um dem Zahlungspflichtigen die Möglichkeit zur Reaktion zu geben, sieht das Gesetz vor, dass jede Lastschrift innerhalb von sechs Wochen ohne Angabe von Gründen storniert werden kann. Dies kann sowohl in der Online-Bank als auch am Bankschalter erfolgen.

Diese Regulierung birgt für Anbieter von Online-Sportwetten unzählige Risiken. Unter der Annahme, dass der Buchmacher eine Lastschrift akzeptiert, würde dies in der Praxis bedeuten, dass das Geld vom Heimatkonto des Spielers abgebucht wird. Der Kunde konnte seine Umsätze im Sportwettenbereich tätigen und nebenbei spielen.

Bei Verlust muss der Nutzer nur noch zur Bank gehen und bekommt ohne großen Aufwand sein Geld zurück. Die betrogene Person ist dann ein Buchmacherbüro.

Im schlimmsten Fall könnte der Spieler sogar den Gewinn ausgezahlt bekommen, aber trotzdem eine Lastschrift ausstellen können, was den Online-Anbieter doppelt betrügen würde. Aus diesem Grund bietet kaum ein Buchmacher das Lastschriftverfahren als Zahlungsmethode an.

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Werden Sportwettenanbieter per Lastschriftverfahren angeboten?

Nein, derzeit gibt es keinen Online-Wettanbieter, bei dem Sie per Lastschrift bezahlen können. Intertops hat diesen Bezahldienst bereits angeboten. Ab dem 1. Dezember 2021 wird Intertops für Sportwettenkunden mit Wohnsitz in Deutschland nicht mehr verfügbar sein.

Warum bieten Online-Buchmacher keine Sportwetten per Lastschrift an?

Wettanbieter akzeptieren aus Sicherheitsgründen keine Zahlungen per Lastschrift. Kunden könnten den Zahlungsbetrag einfach per Lastschrift auf ihr Online-Bankkonto zurückbuchen. Es macht Sinn, dass Online-Buchmacher kein Risiko eingehen wollen.

Welche Alternativen gibt es zu Sportwetten per Lastschrift?

Glücklicherweise gibt es viele gute Alternativen, die Sie anstelle von Sportwetten per Lastschrift nutzen können. Für Zahlungen per Girokonto empfehle ich zum Beispiel Sofortüberweisung Trustly und Giropay, aber auch zahlreiche E-Wallets sind seit Jahren klare Richtlinien für Ein- und Auszahlungen.

Ist PayPal eine gute Alternative zur Lastschrift bei Sportwetten?

Ja, PayPal ist eine großartige und absolut sichere Zahlungsmethode, die Ihnen auch zahlreiche Online-Wettanbieter anbieten. Über PayPal können Sie sowohl Ein- als auch Auszahlungen abwickeln und durch eine qualifizierende Einzahlung oft von besonders lukrativen Bonusangeboten profitieren.

Wird es in Zukunft Sportwetten per Lastschrift geben?

Grundsätzlich ist dies natürlich nicht auszuschließen. Allerdings halte ich es für unwahrscheinlich, dass diese Zahlungsmethode in Zukunft angeboten wird. Es gibt jedoch keinen Grund das Lastschriftverfahren in Bezug auf Online-Sportwetten zu bereuen, denn der Online-Wettanbieter verfügt über hervorragende Alternativen für Ein- und Auszahlungen.

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.